Die Delegierten Matthias Wallner, Andreas Aichinger, Veronika Zitzlsberger und Martin Haberl mit unserem Ministerpräsidenten Horst Seehofer bei der JU Landesversammlung in Bayreuth
Die Delegierten Matthias Wallner, Andreas Aichinger, Veronika Zitzlsberger und Martin Haberl mit unserem Ministerpräsidenten Horst Seehofer bei der JU Landesversammlung in Bayreuth

Bundesverkehrsminister und Staatssekretär kündigen Besuch an

Planungen für Verkehrskonferenz in Neukirchen am 10 Mai – Im Anschluss öffentliche Kundgebung

Dr. Peter Ramsauer sagt kommen zu
Bundesverkehrsminister sagt der JU sein Kommen zu (von links:) Ortsvorsitzender Matthias Wallner, MdB Dr. Peter Ramsauer, Bezirksschriftführer Martin Haber, Kreisvorsitzender Herbert Lichtinger

Neukirchen. (mw) Die Planungen für die Verkehrskonferenz der Jungen Union am Freitag den 10. Mai in Neukirchen laufen auf Hochtouren. Der Ortsvorsitzenden Matthias Wallner freute sich, kürzlich bekannt geben zu dürfen, dass bereits der Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und der parlamentarische Staatssekretär Dr. Andreas Scheuer ihr Kommen persönlich zugesagt haben. Im Anschluss an die Konferenz findet eine öffentliche Kundgebung im Rahmen des Heimatfestes im Bierzelt statt.
Zu dieser Konferenz der JU Niederbayern, bei der regionale und aktuelle verkehrspolitische Themen erörtert werden, welche durch den Ortsverband Neukirchen organisiert und vom Kreisverband Straubing- Bogen unterstützt wird, haben bereits zahlreiche namhafte Vertreter ihr Kommen zugesagt. Neben der Spitze des Bundesverkehrsministeriums, MdB Ramsauer und MdB Scheuer, wird auch die Landesleitung der Jungen Union, sowie der Vorsitzende des Bezirksverbandes und Bundestagsdirektkandidat von Landshut, Florian Ossner, anwesend sein. Desweiteren steht die Junge Union bereits mit weiteren Behörden in Kontakt, wobei hier ebenfalls mit der Teilnahme von führenden Entscheidungsträgern dieser gerechnet wird. Die Verkehrskonferenz findet am Freitag den 10 Mai im Schlossgasthof zur Einkehr statt, die Ergebnisse werden im Anschluss bei einer Pressekonferenz mit lokalen und überregionalen Medien bekanntgegeben. Danach findet eine öffentliche Kundgebung beim Neukirchner Heimatfest statt. Hier wird der Bundesminister Dr. Ramsauer gegen 20 Uhr zu den Besuchern sprechen. Der als Nachfolger von Ernst Hinsken nominierte Bundestagsdirektkandidat Alois Rainer wird sich bei dieser Gelegenheit auch der Öffentlichkeit vorstellen. Die gesamte Bevölkerung ist zum Bierzeltbetrieb mit der Festspielblaskapelle ab 19 Uhr eingeladen, der Eintritt ist frei.

Impressum | Sitemap
©2016 www.ju-straubing-bogen.de